Projektübersicht

Wir bieten Kindern ab 6 Jahren ein Zuhause. Um den Kinder nah am Haus die Möglichkeit zu geben, sich auszutoben, soll der Garten hinter dem Jugendhaus umgestaltet werden. Neben einem Kombi-Spielgerät (Kletterwand, Schaukel, Rutsche) soll noch ein Trampolin aufgstellt und ein Kräutergarten angelegt werden.
Die Kinder haben ihre Ideen eingebracht und Bilder gemalt, wie sie sich ihren Garten mit Spielmöglichkeiten vorstellen.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Spielgeräte, Sali, Salesianum, Jugendhaus
Finanzierungs­zeitraum: 10.08.2020 10:31 Uhr - 30.10.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 2. Schulhalbjahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

...und plötzlich war alles zu: Schulen, Turnhallen, Schimmoper, Spielplätze...
Mit dem Corona-Lockdown war auch in unserem Alltag von heute auf morgen nichts mehr wie vorher. Die Jungs unserer 2 vollstationären Wohngruppen hatten kaum noch Möglichkeiten, sich auszupowern. Zuvor spielten sie mindestens 2 Mal pro Woche Fußball, gingen Schwimmen oder ins Fitnessstudio. Wir haben die hauseigenen Möglichkeiten so gut es ging genutzt. Dennoch wurde uns klar: gerade für die jüngeren Kinder wären Spielmöglichkeiten am Haus ein tolle Ergänzung unseres pädagogischen Angebotes. Jungs müssen toben und klettern können, ihre Kräfte ausprobieren, sich körperlich spüren. Dann klappt es auch mit dem Lernen besser.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir engagieren uns hier im Hause in der Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen, die zu Hause keine oder nicht ausreichende Hilfe und Unterstützung erhalten. In unserem Haus finden sie einen sicheren Lebensort, feste Bezugspersonen und einen klaren Rahmen für die nächsten guten Schritte in Richtung Zukunft.

Wir betreuen Kinder und Jugendliche nicht nur, wenn sie brav sind oder ein mustergültiges Verhalten an den Tag legen, sondern auch oder gerade dann, wenn sie Schwierigkeiten verursachen und die Geduld ihrer Bezugspersonen herausfordern.

Kindern und Jugendlichen die Erfahrung zu vermitteln, dass sie angenommen, respektiert und geliebt werden, so wie sie sind, sie in ihrer weiteren Entwicklung zu fördern und zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen zu erziehen, ist das handlungsleitende Ziel der Kinder- und Jugendhilfe im Jugendhaus Salesianum.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ab dem 01.08.2020 nehmen wir Kinder ab 6 Jahren auf. Ganz besonders für diese jüngeren Kinder, die sich noch nicht ohne Begleitung eines Erwachsenen in der Stadt bewegen, ist es wichtig, am Haus spielen zu können. Wir beziehen die Kinder in die Gartengestaltung mit ein. Es soll "ihr" Garten werden, in dem sie sich gerne aufhalten.
Mit der Unterstützung unseres Projektes fördern Sie Partizipation und Teilhabe von Kindern, die dringend auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird ein Spielgerät angeschafft und professionell aufgestellt. Wenn die finanziellen Mittel für mehr reichen, steht auf der Wunschliste der Kinder noch:
. ein Trampolin
. Palettenmöbel
. Sonnensegel
. Hochbeete für einen Kräutergarten

Wer steht hinter dem Projekt?

Jugendhaus Salesianum
Busdorfwall 28
32098 Paderborn
Tel.: 05251/1877-0
info@jugendhaus-salesianum.de

www.jugendhaus-salesianum.de