Projektübersicht

Das Herzstück SV Atteln 21 e.V. die Sportstätte am Hainberg Stadion ist teilweise in die Jahre gekommen. Nach der Revitaliserung des Rasenplatzes möchte der Vorstand einen weiteren Bereich an der Westseite erneuern. Mit dieser Maßnahme wird das Gelände auf der Hauptzufahrtseite für alle Mitglieder und Gäste im neuen Glanz erstrahlen und eine potentielle Gefahrenquelle für alle Fußballer beseitigt.
Diese Maßnahme ist ein weiterer Schritt der angestrebten Erweiterung der Sportstätte.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Ballfangzaun, Sport, Sportplatz, Fußball
Finanzierungs­zeitraum: 29.06.2020 13:44 Uhr - 30.09.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: August/September 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Im Rahmen dieses Projektes soll an der Westseite unserer Sportstätte ein neuer Ballfang sowie eine Bande neben dem Torraum errichtet werden. Der derzeit existierende Ballfang ist zum einen kein Blickfang mehr und seine Funktion als Ballfang ist aufgrund seines Alters und der geringen Größe nicht mehr ausreichend gegeben.
Außerdem soll unser Sportheim an der Westseite durch ein modernes, beleuchtetes Vereinsschild im neuen Glanz erstrahlen!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch den Ersatz- und Erweiterungsbau verbessern wir die Bedingungen für alle Fußballer im Bereich der Kinder, Jugend sowie Senioren. Der Spiel- und Trainingsfluss wird durch den größeren Ballfang und der Bande für alle Manschaften optimiert, da die lästige Ballsuche im benachbarten Feld entfällt.
Mit der Bande gewinnen wir zusätzlichen Platz für weitere Bandenwerbung neuer Sponsoren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit diesem Projekt wird die ehrenamtliche Arbeit des SV Atteln 21 e.V. unterstützt.
Durch das Projekt werden in erster Linie die sportlichen Bedingungen der Fußballer im Jugend- und Seniorbereich verbessert.
Darüberhinaus verschaffen wir unserer Sportstätte an der Westseite einen längst überfälligen neuen Glanz und erfreuen damit alle Mitglieder, Besucher und Unterstützer des SV Atteln 21 e.V.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden werden zu 100 % für das beschriebene Projekt und die Erneuerung der Sportstätte eingesetzt. Bereits vorliegende Angebote können direkt beauftragt und die Umsetzung durch den Vorstand und Vereinsmitglieder zeitnah gestartet werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird durch den Vorstand des SV Atteln 21 e.V. geplant und angestossen. Die Maßnahmen werdem ehrenamtlich durch Vereinsmitglieder und das Vorstandsteam umgsetzt.