Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir möchten bezaubernde Kostüme für einen neuen Showtanz entwerfen, Stoffe kaufen und nähen lassen und allen im Dorf zeigen, dass die Welt bei uns nicht still steht und wir einen Anreiz bieten, um die Tänzer/innen nicht mehr als durch die Corona-Einschränkungen leider eh notwendig, sich selbst zu überlassen. Alle sollen etwas haben, was sie anspornt und das ganze Dorf soll sich erfreuen, wenn es wieder erlaubt sein wird, Bühnendarbietungen zu präsentiern! In atemberaubenden Kostümen!

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Diwos, Divolos, Kostüme, Showtanz, SC Ostenland
Finanzierungs­zeitraum: 04.08.2020 10:56 Uhr - 31.10.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten zwei atemberaubende Showtanzformationen darbieten, für welche wir Kostüme entwerfen, Stoffe kaufen und Kostüme nähen lassen möchten. Ggf. (wenn es finanziell ausreicht) möchten wir das alles mit passenden Bühnenbildern ergänzen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten eine unvergessliche Showdarbeitung für alle interessierten Dorfbewohner und andere Zuschauer präsentieren, die die Welt vergessen lässt, wie die Pandemie gerade das gesellschaftliche Leben und vor allem das soziale Miteinander auch unserer Kinder und Jugendlichen verändert hat. Wir möchten die verlorene Euphorie für die Kinder und Jugendlichen des Tanzvereins - aber auch für alle Zuschauer - zurück holen und die Starre beenden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil jeder etwas braucht, was ihn antreibt. Weil die Freude nicht nur für die Kinder und Jugendlichen des SC Ostenland während des Trainings und der Fertigstellung der Kostüme zu spüren ist, sondern für alle interessierten Zuschauer, die am Ende mit Gänsehautfeeling die Euphorie des Projektes spüren und die sich verzaubern und entführen lassen können in die Welt der Show - im eigenen Dorf!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden Kostüme entwerfen und deren Herstellung faszinieren. Werden die notwendigen Stoffe dazu kaufen, die Kostüme nähen lassen und ein Bühnenbild entwerfen und erstellen lassen. Sollte das Projekt überfinanziert werden, werden wir den geplanten Eigenanteil der Tänzer/innen reduzieren. Sollte es darüber hinaus überfinanziert sein, werden wir die restlichen Gelder als Rücklagen zur Seite legen, um im kommenden Jahr neue Darbietungen präsentieren zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Tanzabteilung des SC Blau-Weiß Ostenland, als Vorstand: Karin Antony