Projektübersicht

Die Detmolder Cherusker gehören zu dem Bund der Pfadfinder der Freien evangelischen Gemeinden. In vier Jahren sind wir von 11 auf mittlerweile auf fast 50 Pfadfinder jeden Alters angewachsen. Unsere jüngsten, die Biber, sind 5 Jahre alt und unsere ältesten Mitarbeiter 55 Jahre. Durch den stetigen Wachstum fehlt es uns an Werkzeugen, Kothen, Sitzgelegenheiten und Küchenutensilien.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Großfahrt, PdF, Detmolder Cherusker, Pfadfinder
Finanzierungs­zeitraum: 11.06.2019 15:24 Uhr - 06.09.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni - September

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir benötigen eine Stammesausrüstung

Als relativ junger Stamm sind wir dabei unsere Ausrüstung anzuschaffen. Damit wir auch auf Großfahrt gehen können, benötigen wir Kothen (Zelte) in denen die Jungs und Mädchen übernachten können. Eine Küchenjurte haben wir im vergangenen Jahr durch verschiedene Aktionen realisieren können, aber hier fehlen noch Küchenutensilien und Sitzgelegenheiten. Werkzeug benötigen wir für unsere wöchentlichen Gruppenstunden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Kinder, Teens, Jugendliche,

Die Detmolder Cherusker bestehen aus verschiedenen Sippen, den Bibern 5-7 Jahre, den Wölflingen 7-10 Jahren, den Jungpfadfinder (Fluchse) 10-13 Jahre, den Pfadfindern (Milane) 13-17 Jahre und den Rovern 17-25 Jahren.
In den Sommerferien haben wir unser 1. Stammeslager an der holländischen Grenze. Hier möchten wir unsere neuen Materialien gemeinsam ausprobieren.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten junge Menschen für die Gesellschaft und die Umwelt stärken und sensibilisieren

Im digitalen Zeitalter möchten wir jungen Menschen die reale Welt nahe bringen, in dem wir viel in der Natur erleben und diese kennen lernen, Dinge selbst herstellen und das Miteinander fördern.

Dabei sind wir nicht allein auf die Gruppe fixiert, sondern möchten in die Gesellschaft hineinwirken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird für die oben genannten Projekte so viel Geld ausgegeben, wie wir von Euch bekommen. Es freut uns sehr, wenn Ihr uns unterstützen würdet.

Geplant ist die Anschaffung einer Kothe, eines Hockerkochers, mindestens 3 "Bierzeltgarnituren", Sägen, Äxte, Arbeitshandschuhe sowie für die Küche Messer, Schüsseln, Kisten zum verstauen....

Sollten viel wir mehr als die angestrebten 2.000 Euro erhalten, würden wir gerne noch eine weitere Kothe erwerben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Detmolder Cherusker gehören zum
Bund der Pfadfinder der Freien evangelischen Gemeinden (PdF)
Stammesführerin Ursula Tonk
Georgstraße 15
32756 Detmold