Projektübersicht

Beraten - Befördern - Begleiten - Barrierefrei

Anschaffung eines barrierefrei umgebauten Fahrzeugs mit acht Einzelsitzen und einem Rollstuhlplatz mit mobiler IT- und Büroausstattung

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: mobile Vernetzung, bürgerschaftliche Eigenverantwortung, ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe
Finanzierungs­zeitraum: 04.01.2021 10:38 Uhr - 31.03.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Dezember 2020 bis März 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Fahrzeug wird genutzt
• als mobiles Büro zur aufsuchenden Beratung in geschützter Umgebung.
• zur Erweiterung unseres Aktionsradius in die umliegenden Ortschaften und ggfs. darüber hinaus
• zur Präsenz bei Veranstaltungen und Aktionstagen
• für Fahrten zu Messen und Ausstellungen
• für die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Bürger*innen zur Teilhabe an regionalen Veranstaltungen

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziele:
• Auf- und Ausbau ehrenamtlicher Nachbarschaftshilfe
• Bedarfsorientierte, bürgerschaftliche Eigenverantwortung
• Lokale Selbsthilfe in einer ländlich geprägten Region
• Stärkung regionaler Kreisläufe durch mobile und flexible Vernetzung
Zielgruppen:
• ratsuchende Senioren*innen
• Menschen mit und ohne Behinderung
• mobilitätseingeschränkte Bürger'innen

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Trotz Förderung seitens der Europäischen Union und eines Wohlfahrtsverbandes ist allein für die Anschaffung des Fahrzeugs auch ein Eigenanteil in Höhe von min. 10% zu erbringen. Dieser beträgt für uns 8.111,92 €.

Die Nutzung der mobilen Beratung und Beförderung ist in jedem Fall kostenlos.

Die Finanzierung und der Unterhalt des Fahrzeugs erfolgt durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld dieses Crowdfundings ausschließlich zur Deckung des Eigenanteils genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Projekt wird gefördert von:
• LEADER Region Kulturland Kreis Höxter
• Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

Wer steht zu unserem Projekt:
• Netzpartner des Vereins Beverunger Seniorennetz e.V.
• Stadt Beverungen
• Der Paritätische NRW
• Senioren Netzwerk Kreis Höxter